Support

ID #81988

MS SQL

MS SQL

 

Microsoft SQL-Server ist ein leistungsstarkes Datenbank-System von Microsoft. Diese Datenbanken können ausschließlich virtuelle Server benutzen, die auf der Plattform Microsoft Windows Server laufen.

 

Verwaltung der Datenbank ist durch die WWW-Schnittstelle MSSQL.ACTIVE24.COM möglich, die eine einfache Ansicht, Editierung des Inhaltes und alle Admin-Änderungen wie z. B. Änderung der Struktur, Tabellenverwaltung etc., ermöglicht. Zugang zu dieser Datenbank ist aus einem virtuellen Server durch das entsprechende Skript möglich.

Oder durch die MMC Console, wenn Sie einen festen Internetanschluss haben. In diesem Fall müssen Sie uns die IP-Adresse(n) (max. 5) zuschicken, die Sie zum Datenbank-Zugriff benutzen werden.

 

WWW Schnittstelle für Verwaltung  - SSL Zugang
WWW Schnittstelle für die Backup-Verwaltung - SSL Zugang

 

Die Datenbank hat normalerweise 100MB, auf Antrag können wir die Größe auf 500MB erhöhen. Die Datenbank-Größe hat keinen Einfluss auf die gesamte Größe des genutzten Speichers.

 

Ein Beispiel von ASP-Skript für die Verbindung mit der Datenbank

Name des Datenbank-Servers "msdb.domena.cz" *)
Datenbankname "meinedatenbank"
User "username"
Passwort "passwortxxx":

ConnString = "Provider=SQLOLEDB;Server=msdb.domena.cz;Database=jmenodatabaze;User Id=uzivatelskejmeno;Password=hesloxxx;"
Set Conn=Server.CreateObject("ADODB.Connection")
Conn.open ConnString
SQL = "SELECT * FROM tabulka WHERE id=1" Set RS = Conn.Execute(SQL,,1)

 

Beispiel für eine Datenbankanbindung

Diesen string verwenden z. B. Apps, die mit Hilfe von Webmatrix installiert sind. In ihrem web.config ist diese Verbindung eingegliedert:

<connectionStrings>

<clear/>

<add name="CMSConnectionString" connectionString="Persist Security Info=False;database=databasename;server=msdb.domena.cz;user id=username;password=password;Current Language=English;Connection Timeout=240;"/>

 </connectionStrings>

 

WichtigFalls Sie zu ihrem virtuellen Server eine Datenbank bestellt haben, darf diese nur für solche Dienste benutzt werden, die Sie beim Anbieter bestellten haben. Remote-Verbindung in die Datenbank lässt sich auf Anfrage für eine oder mehrere IP-Adressen und zwar nur für Administration-Zwecke einrichten.

Tags:

MSSQL