Wie erstellt man einen kostenlosen Onlineshop auf Basis von WordPress: WooCommerce-Plugin installieren und eine Shop-Vorlage auswählen

WordPress eignet sich als Content-Management-System für verschiedenste Arten von Webseiten. Neben traditionellen Content-Portalen und Firmenseiten finden wir unzählige Onlineshops, die auf diesem am weitesten verbreiteten CMS aufbauen. Wie erstellt man einen Onlineshop in WordPress und wo findet man dafür eine passende Vorlage?

Tausende von existierenden WordPress-Plugins bieten praktisch alle Funktionalitäten, die man sich nur vorstellen kann. Und gerade mit einem Plugin können Sie Ihre normalen Webseiten auf einen Onlineshop umstellen. Wenn Sie einen eigenen Onlineshop eröffnen möchten und dafür eine einfache und kostenlose Lösung suchen, lesen Sie die nachfolgenden Tipps.

WooCommerce

WordPress in Verbindung mit dem WooCommerce ist eine ideale Kombination für die Erstellung von Onlineshops aller Art. Jeder, der über den Verkauf eines kleineren Produktportfolios nachdenkt oder bereits erfolgreich verkauft und für das Verkaufssystem nicht bezahlen möchte, kann damit komplexe Lösungen, wie z.B. PrestaShop oder Cloud-Services mit eingeschränkter Funktionalität umgehen. WooCommerce erfreut sich großer Beliebtheit und wird derzeit von 30% aller Onlineshops weltweit genutzt, was es zu einem absoluten Marktführer macht.

WooCommerce - schneller Onlineshop auf Basis von WordPress

Das Plugin WooCommerce integriert in Ihre WordPress-Seiten ein komplettes Onlineshop-System. Dieses umfassende System kann alles, was Sie von einem Onlineshop erwarten - Produkt-und Lagerverwaltung, Warenkorbfunktionen, Rabattverwaltung, verschiedene Zahlungsmethoden, Bestellungsmanagement, automatisierte E-Mail-Kommunikation mit Kunden und viele andere Funktionen. 

Kumšt

Das kostenlose WooCommerce-Plugin kann vom offiziellen WordPress-Marktplatz heruntergeladen werden. Nach dem Download und der erfolgreichen Installation erscheinen im WP-Dashboard neue Menüabschnitte „WooCommerce” und „Produkte”.

Beim unbegrenzten Hosting von ACTIVE 24 lässt sich das Redaktionssystem WordPress mit dem WooCommerce-Plugin mit ein paar Klicks im Kundencenter installieren. Sie können auch direkt unser WooCommerce-Hosting-Paket bestellen und damit das fertige Shop-System erhalten.  

Woo

Nach dem Ausklappen von „WooCommerce” können Sie unter "Einstellungen" alle Funktionalitäten Ihres Onlineshops vom Bestellvorgang bis hin zu automatischen E-Mails für Ihre Kunden anpassen. Bei der Übersicht der Bestellungen „Orders” ist die gesamte Kundenaktivität sichtbar; hier können Sie Bestellungen bearbeiten, löschen oder als abgeschlossen kennzeichnen.

Verschiedene Zahlungsmethoden oder weitere Shop-Funktionen können Sie mit Hilfe von Plugins nachinstallieren. Erweiterungen für WooCommerce funktionieren genau so wie die gewöhnlichen WordPress-Plugins. Wenn Sie Ihren Onlineshop mit weiteren Funktionen erweitern oder die bestehenden Funktionen verbessern möchten, bestehen gute Chancen, dass Sie dafür geeignete Lösungen finden. Für WooCommerce gibt es meistens kostenpflichtige Erweiterungen und es ist nachvollziehbar, dass ein solches Zahlungs-Gateway für den Onlineshop kostenpflichtig ist. Die gute Nachricht ist, dass die erforderlichen Funktionen gar nicht so viel kosten, sich jederzeit nachinstallieren lassen und Ihnen viele Stunden Programmierarbeit ersparen. 

Wo findet man die passenden Vorlagen für einen WooCommerce-Shop?

Für WordPress-basierte Onlineshops gibt es Tausende von verschiedenen Vorlagen. Viele von ihnen sind kostenlos und können schnell und einfache installiert werden. Durchsuchen Sie die offizielle WordPress-Theme-Datenbank nach „WooCommerce”; hier stehen Ihnen hunderte, kostenlose Shop-Vorlagen zur Auswahl.

Storefront

Die Entwickler von WooCommerce empfehlen eine einfache Vorlage namens „Storefront”. Sie ermöglicht das Erscheinungsbild des Onlineshops nach Wunsch anzupassen und alle erforderlichen Shop-Funktionen zu integrieren. Bei dieser Vorlage handelt es sich lediglich um ein Grundgerüst für einen Onlineshop, das Sie nach und nach ausbauen. Wenn Sie von Anfang an eine fertige, ansprechende Vorlage einsetzen möchten, empfehlen wir Ihnen sich nach einer professionelle Vorlage auf folgenden Marktplätzen umzuschauen:

Die Preise professioneller Vorlagen liegen zwischen 30-100 Euro. Im Gegenzug erhalten Sie eine vorgefertigte Shop-Vorlage mit Unterstützung ihrer Entwickler, die Ihnen bei eventuellen Einstellungsproblemen gerne helfen. Die meisten Vorlagen kann man sich vor dem Kauf über ein „Demo”-Button live anschauen, um alle eingebauten Funktionen genauer zu inspizieren.

Monster

Es gibt aber auch zahlreiche kostenlose Shop-Vorlagen, gerne können Sie sie zuerst ausprobieren. Google kann Ihnen nach deren Suche helfen; schauen Sie nach Begriffen wie „WooCommerce free themes”. Und falls Sie erst einmal nichts passendes finden, erhalten Sie zumindest eine Inspiration für Ihren Onlineshop.​

Bewertung

Durchschnittsbewertung: 5/5

Bewertungen: 1