Wie erstellt man eine mehrsprachige Webseite in WordPress?

Betreiben Sie Webseiten, die Sie der ganzen Welt zugänglich machen möchten? Vielleicht möchten Sie Ihren Webbesuchern spezielle Inhalte bieten, wollen aber mehrere Sprachen in die Seitenstruktur Ihrer Webpräsentation nicht hineinmischen. Auch wenn die Grundeinstellungen von WordPress es nicht ermöglichen, können Sie Ihren Webseiten mit Hilfe von Plugins dennoch mehrere Sprachen „beibringen”.

Polylang: Eine zwei- und mehrsprachige WordPress-Seite mit Ihrer eigenen Übersetzung

Das Polylang Plugin ist ein Gemeinschaftsprojekt mit dem offenen Quellcode. Es ist kostenlos und wird ständig weiter entwickelt. Damit können Sie in WordPress wie gewohnt arbeiten nur mit dem Unterschied, dass Sie Ihre Kategorien, Beiträge oder Tags auch in einer anderen Sprache verfassen können.

Polylang

Der Vorteil dieses Plugins besteht darin, dass Sie damit keine maschinelle Übersetzungen erstellen, sondern wirklich nur das, was Sie der Welt mitteilen möchten. Sie können damit praktisch Texte verfassen, die sich komplett von der Originalfassung unterscheiden.

In wie viele Sprachen Sie Ihre Webseiten übersetzen, liegt ganz bei Ihnen. Sie können ein Paar oder gleich mehrere Sprachversionen erstellen. Die Übersetzung funktioniert dann so, dass Sie bei jedem Beitrag die gewünschte Sprachversion auswählen und sie entsprechend bearbeiten. Nach und nach bearbeiten Sie auf diese Weise alle vorher festgelegten Sprachversionen und erstellen vollständige Übersetzungen Ihrer Webpräsentation, einschließlich ihrer Widgets, Seitentitel und Metadaten.

Posts

Holen Sie sich Hilfe von Fachleuten oder der Community

So ähnlich funktioniert das Plugin Lingotek Translation, nur mit dem Unterschied, dass Sie damit professionelle Übersetzungshilfe anfordern können und dafür bezahlen. Lingotek ist eine Übersetzer-Gemeinschaft und bietet professionelle Übersetzungsdienstleistungen an. Wenn Sie also Ihre Webseiten von einem Experten oder zumindest einem Community-Mitglied übersetzen lassen möchten, haben Sie mit diesem Plugin diese Möglichkeit. Die Übersetzung wird automatisch auf Ihren Webseiten veröffentlicht und erscheint dann auch in den Suchergebnissen der Suchmaschinen.

Angličtina

Wer sparen will, kann mit diesem Plugin auch eine kostenlose, maschinelle Übersetzung bis zu 100.000 Zeichen von Microsoft Translator nutzen. Diese Übersetzung ist jedoch bei weitem nicht perfekt und erfordert zumindest eine Nachkorrektur der Grammatik.

Maschinelle Übersetzung - lassen Sie Ihre Webseiten automatisch in Dutzende von Sprachen übersetzen

Wenn eine perfekte Übersetzung Ihrer Webseiten nicht unbedingt erforderlich ist, können Sie einen automatischen Übersetzer verwenden. Plugins mit dem Google Translator sind eine beliebte Lösung, um die Webseiten dem Rest der Welt zugänglich zu machen. Es spielt praktisch keine Rolle, welche Sprache Ihre Besucher sprechen.

Google Language Translator: WordPress-Übersetzung in nur wenigen Klicks

Mit diesem kostenlosen Plugin können Sie bestimmte Sprachen auswählen, in welche Ihre Webseiten übersetzt werden. Über die Kontrollkästchen wählen Sie die gewünschten Sprachen für den Sprachumschalter einfach aus. Zur Auswahl haben Sie über 100 Weltsprachen aber wegen der Übersichtlichkeit, ist es ratsam nur die für Sie relevantesten Sprachen auszuwählen.

Google

Einstellungs-Tipps:

  • Aktivieren Sie das Plugin, indem Sie das Kontrollkästchen „Check this box to activate” aktivieren.
  • Danach wählen Sie die Originalsprache Ihrer Webseite aus, aus dieser Sprache wird sie Google in alle anderen übersetzen.
  • Bei der Option „What languages will display in the language switcher” wählen Sie „Specific languages” und wählen Sie anschließend die Sprachen aus, in die Ihre Webseite übersetzt werden soll.
  • Mit der Option „Show flag images” (Flaggen-Icons anzeigen) können Sie die Länderflaggen für die Auswahl der Sprachversion auf der Webseite anzeigen oder verbergen lassen. Hier empfehlen wir „No hide flag images” (keine Flaggen anzeigen) einzustellen.
  • In der rechten Spalte bei „Advanced settings” (Erweiterte Einstellungen) können Sie die Größe der Flaggen-Icons auswählen.

Während der Einstellungen wird in der rechten, oberen Ecke eine Vorschau des fertigen Sprachumschalters angezeigt. Die Einstellungen selbst sind einfach und übersichtlich; mit wenigen Klicks haben Sie einen funktionierenden Sprachumschalter auf Ihren Webseiten. Fortgeschrittene Benutzer können den Sprachumschalter auch mit eigenen CSS-Snippets visuell anpassen.

Google language

Der Nachteil der maschinellen Übersetzung ist immer noch ihre Qualität. 100% Richtigkeit werden Sie damit leider nicht erreichen. Bei komplexeren Texten können Übersetzungsfehler auftreten, so dass der Text nachher wenig Sinn macht. Die Webseiten-Besucher werden dann unnötig irritiert. Auf der anderen Seite ist Ihre Webseite gleich für jeden zugänglich, der den Inhalt wenigstens etwas verstehen möchte.

Welche Übersetzungsmöglichkeit soll man für WordPress wählen?

Sobald Sie vor der Wahl stehen, eine Übersetzungsmöglichkeit für Ihre Webseiten zu wählen, überlegen Sie zuerst, für wen Ihre Webseite bestimmt ist. Wenn Sie beispielsweise einen Blog oder ein Online-Magazin betreiben, entscheiden Sie sich eher für eine maschinelle Übersetzung, damit entfällt schon mal die Sorge um die Übersetzung neuer Beiträge. Darüber hinaus wird Ihre Reichweite deutlich wachsen und Sie werden neue Leser aus der ganzen Welt anziehen können.

Wenn Sie jedoch ein lokales Unternehmen mit ausländischen Kunden haben, dann sollten Sie auf die Qualität der Übersetzung besonders achten und mindestens eine Sprachversion Ihrer Webseiten von einem professionellen Übersetzer anfertigen lassen.

Die manuelle Übersetzung bringt Vorteile auch für das SEO und damit Ihr Suchmaschinen-Ranking. Bei manueller Übersetzung sind Ihre Webseiten in allen Sprachen auffindbar, in die Sie sie übersetzen. Bei maschineller Übersetzung existieren die übersetzten Webseiten eigentlich nicht; sie entstehen für jeden Besucher nur für eine kurze Zeit, wenn er seine Sprachversion über den Sprachumschalter anfordert. Die Webseiten sind somit nur in der Originalsprache im Netz auffindbar.

Bewertung

Durchschnittsbewertung: 5/5

Bewertungen: 1